Kristallheilung war im Laufe der Geschichte in vielen Kulturen auf der ganzen Welt beliebt und ist es auch heute noch. Die Kraft von Heilkristallen und Edelsteinen ist faszinierend und muss noch vollständig erklärt werden. Es spricht jedoch nichts dagegen, Bergkristalle selbst auszuprobieren und ihre Wirkung hautnah zu erleben. Werfen wir einen kurzen Blick darauf, was mit der Verwendung von Kristallen zur Heilung und anderen lebensverbessernden Zwecken verbunden ist.

Was ist Kristallheilung?

Der Einsatz von Kristallen zur Heilung basiert auf dem Konzept Diamanten des Körpers als energetisches System. Es kann zu Blockaden im System kommen, die letztendlich zu körperlichen Erkrankungen oder anderen Problemen führen. Kristalle haben ihre eigenen charakteristischen Energien, die dazu beitragen können, Blockaden im Energiekörper aufzulösen oder seine Funktion zu verbessern.

Insbesondere Kristalle werden häufig in Verbindung mit dem Chakra-System verwendet. Chakren sind Energiewirbel, die an vielen Stellen im feinstofflichen Körper zu finden sind. Die meisten Heiler konzentrieren sich jedoch auf die sieben primären Hauptchakren, die sich in einer groben Linie zwischen dem Scheitel des Kopfes und der Basis der Wirbelsäule befinden. Chakra-Ungleichgewichte können zu physischen und psychischen Problemen führen und Kristalle können dabei helfen, die Chakren zu „stimmen“ und ihre normale Funktion wiederherzustellen.

Wie wird es gemacht?

Es ist üblich, während einer Heilungssitzung Kristalle direkt auf die betroffenen Körperstellen zu platzieren. Wenn Kristalle für die Chakra-Arbeit verwendet werden, werden sie normalerweise im Bereich des/der betreffenden Chakra(s) platziert. Ein Heiler könnte auch Werkzeuge wie einen Kristallstab verwenden, um die Energie auf eine spezifischere Weise zu lenken, oder ein Kristallpendel verwenden, um mehr Informationen über den Ort von Energieblockaden oder anderen Problemen zu erhalten.

Manche Menschen tragen auch gerne Kristallschmuck oder tragen kleine Steine (wie Trommelsteine oder Daumensteine) mit sich herum, um den ganzen Tag über von den Eigenschaften des Steins zu profitieren.

Bei der regelmäßigen Verwendung von Heilsteinen und -kristallen ist es notwendig, die Steine zu reinigen und wieder aufzuladen. Dies erreichen Sie, indem Sie sie eine Weile unter fließendes Wasser halten und sie dann an einen sonnigen Ort stellen.

Welche Steine sind am besten?

Verschiedene Edelsteine haben unterschiedliche Eigenschaften und daher können bestimmte Steine für bestimmte Zwecke geeignet sein. Rosenquarz hat beispielsweise eine sehr wohltuende, beruhigende Energie, wodurch er sich gut für die Bewältigung emotionaler Verstimmungen eignet, während Karneol besonders bei Problemen im Unterbauch (z. B. Verdauungs- oder Fortpflanzungsproblemen) geschätzt wird.

Klarer Quarz (Bergkristall) hingegen gilt als „universeller Heiler“, da dieser kraftvolle Stein in einer Vielzahl von Situationen nützlich sein kann.

Wenn Sie sich für die Arbeit mit Kristallen interessieren, gibt es viele gute Leitfäden mit detaillierten Listen der Eigenschaften verschiedener Steine – „The Crystal Healing Bible“ von Judy Hall ist ein guter Ausgangspunkt.

Funktioniert Kristallheilung wirklich?

Viele Menschen haben mit der Verwendung von Kristallen gute Erfolge erzielt, weshalb sie nach wie vor ein sehr beliebter Zweig der Komplementärmedizin ist. Die Mainstream-Wissenschaft ist weniger überzeugt und führt viele der Erfolge auf den Placebo-Effekt oder Wunschdenken des Patienten zurück. Wie bei anderen „alternativen“ Beschäftigungen, bei denen es Kontroversen gibt, lohnt es sich in der Regel, selbst zu experimentieren und zu eigenen Schlussfolgerungen zu kommen, anstatt sich einfach auf das Wort anderer zu verlassen, da es auf beiden Seiten Vorurteile gibt.

Wenn Sie ein körperliches oder geistiges Problem haben und hoffen, dass Kristalle helfen können, ist es am besten, einen seriösen Kristallheiler aufzusuchen und sich beraten zu lassen, aber mit der Behandlung fortzufahren, die Ihnen Ihr Arzt in der Zwischenzeit verordnet hat.

Leave A Comment

Recommended Posts

Blog

Hochzeit Videograf Düsseldorf: Die wichtigsten Tipps für das Erstellen eines Hochzeitsvideos, das die Emotionen und Freuden des Tages einfängt

Hochzeiten sind magische Momente im Leben eines Paares. Die Aufzeichnung dieser besonderen Ereignisse erfordert das Können eines erfahrenen Hochzeit Videograf Düsseldorf. Ein Hochzeitsvideo sollte die Emotionen und Freuden des Tages einfangen und für die Ewigkeit festhalten. In diesem Artikel werden die wichtigsten […]

admin